Yardstick-Zahlen und Regulativ

Binnen - Yardstick

Die aktuellen Yardstick-Zahlen für das Jahr 2018 stehen bereits zum Download zur Verfügung und sind auch in der Datenbank entsprechend erfasst.

Yardstickregulativ des OeSV

2018 wurde das Regulativ grundlegend überarbeitet und übersichtlich sowie widerspruchsfrei gestaltet.

Die wesentlichen Neuerungen sind:

  • Die Korrekturfaktoren, die bei Änderungen des Bootes in Rumpf Rigg und Segel anzuwenden sind wurden aktualisiert. Besonders bei Verwendung von übergroßen Vorsegeln auf der Kreuz.  Kapitel D.2
  • Die Ermittlung der Segelfläche für Yardstick wurde umgestellt auf IMS ORC. Kapitel D.2.2 und Anhang C
  • Zur Neudefinition bzw. Anpassung der Yardstickzahl wurden im Kapitel C.4 die Aufgaben der Bootsbauer, Importeure, Händler, Segelclubs, Eigner und Wettfahrtleiter festgehalten. Wir ersuchen im Sinne der sportlichen Fairness um Einhaltung.
  • Zur Ergänzung der Vorschläge für Gruppeneinteilung bei Regatten wurde der Vorschlag der Tiroler Seen ergänzt. Anhang A
  • Die Sportbootliste wurde aktualisiert und im Regulativ direkt dargestellt Anhang B

Anleitung zur Segelvermessung (leider nur in Englisch)
Richtige Großsegelvermessung
Richtige Vorsegelvermessung
Richtige Spinnakervemessung
 

Ergänzungen und Änderungen 2018

  • 22er Rennjolle
  • Bente 24 KK Binnenrigg
  • Bente 24 KK Standardrigg
  • Bente 24 LK Binnenrigg
  • Corsair Puls 600
  • Corsair Pulse 600
  • Devoti D Zero
  • Devoti D Zero
  • Dufour 382 GL
  • E-Scow
  • Hanse 345 
  • Larser L23
  • Maxus 24 EVO
  • Saphire 27 Cruising
  • Saphire 27 Sport
  • SEN 749 Racer
  • Sun Odyssey 30 i
  • Sunbeam 22.1 BL  
  • Sunbeam 22.1 
  • teuton 800
  • X 107 Mah Jongg
  • X-3035