Regattateilnahme

Regattateilnahme

Für Kinder und Jugendliche gibt es in Österreich viele Regatten in den Klassen Optimist, Zoom8, LaserR, 420er und 29er.

Unterteilt sind sie in sogenannte „Klassenregatten“ (KR) und „Schwerpunktregatten“ (SP). Das Highlight sind die Österreichischen Jugendmeisterschaften (ÖJM) in allen Jugendklassen.

Klassenregatten sind meist kleinere Regatten, bestens für Regattaeinsteiger geeignet. Schwerpunktregatten sind größere Veranstaltungen für bereits geübtere Segler/Seglerinnen.

Was benötige ich dazu?

Junior-Regattalizenz

Voraussetzungen für eine Teilnahme sind die Mitgliedschaft in einem OeSV Verbandsverein sowie in der jeweiligen Klassenvereinigung. Außerdem ist ab Frühling 2018 für österreichische SP Regatten die „Junior Regattalizenz“ notwendig.

Nähere Auskünfte erteilen euch gerne die Klassenvereinigungen oder die Jugendwarte in eurem Club, oder ihr könnt direkt hier per E-Mail Fragen stellen!

Junior Regattalizenz - Anforderungskatalog

Anfordern von Junior Regattalizenz

Jugendwarte fordern für ihre Kinder die Junior Regattalizenz im Clubportal des OeSV an: https://digital.segelverband.at/club-portal/lizenzen/binnen/
Wenn du als Jugendwart keinen Zugriff auf das Clubportal hast, melde dich bei deinem Vorstand, um die Berechtigung auf diesen Bereich zu erhalten.