News
23.02.2019

Fulminantes Race Officials Symposium zu Jahresbeginn

Mitte Jänner trafen sich mehr als 50 der erfahrensten Wettfahrtleiter und Schiedsrichter Österreichs im Hotel Haberl am Attersee, um Erfahrungen der vergangenen Saison auszutauschen und die für die kommende Regattasaison geplanten Neuerungen zu diskutieren.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen Fragen zur Qualitätssicherung am Wasser, Ausbildung von aktiven Seglern zu nationalen Race Officials und Förderung von OeSV-Schiedsrichtern im In- und Ausland. Weitere wichtige Themen waren die aktuellen OeSV-Dokumente, geplante Adaptierungen im Lizenzsystem sowie Fachbeiträge zu Wiedergutmachung, Protesten und Regattaauswertungen. Geleitet wurde das Race Officials Symposium wie in den vergangenen Jahren von Helmut Czasny und Gert Schmidleitner.

Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter
Die Ausbildungen finden durch die Landessegelverbände mit Unterstützung des Österreichischen Segel-Verbandes statt und beinhalten meist am Freitag ein Regelseminar, am Samstag eine Wettfahrtleiterschulung und am Sonntag ein Schiedsrichterseminar.

Die Details entnehmen Sie bitte den Ausschreibungen der Landessegelverbände, bei denen auch die Anmeldung erfolgt.

Folgenden Termine wurden 2019 bereits durchgeführt oder sind geplant:
08.02. - 09.02.2019, Altmünster (OÖ Segelverband, Gert Schmidleitner)
22.02. - 24.02.2019, Bregenz (Vorarlberger LSV, Gert Schmidleitner)
01.03. - 03.03.2019, Leoben (Steirischer SV, Gert Schmidleitner)
02.03. - 03.03.2019, Wien (WYC, Helmut Czasny)
22.03. - 24.03.2019, Attersee (OÖ Segelverband, Gert Schmidleitner)
22.03. - 24.03.2019, Seeham (Salzburger Segelverband, Helmut Czasny)
29.03. - 31.03.2019, Mils (VTS, Gert Schmidleitner)
29.03. - 31.03.2019, Kärnten (Kärntner Segelverband, Helmut Czasny)
05.04. - 06.04.2019, Tulln (NÖSV, Helmut Czasny)