News
05.05.2020

Kroatien erwacht - updated!

Der erste Lichtblick für sehnsüchtige Adriasegler blinkt am Horizont. Kroatische Marinas haben ihr Tagesgeschäft wieder aufgenommen. Allen voran die mächtige ACI-Kette, die seit dieser Woche wiederServicearbeiten durchführt und Schiffe krant. Auch Tagesliegeplätze können gebucht werden. Da sich ACI mehrheitlich in Staatsbesitz befindet, kann dies als durchaus wegweisendes Zeichen der Regierung verstanden werden. Der nächste Törn scheint näher zu rücken.

update 11.5.2020:
Mir heutigem Tag hat Kroatien die Grenzen teilweise wieder geöffnet. Unter anderen ist es Eignern von Yachten möglich, zu ihren Booten zu gelangen. Ob man einreisen darf, obliegt dem Wohlwollen des Grenzers, der die Letztentscheidung trägt, die Chancen stehen aber sehr gut. Umständlich wird die Rückreise, aktuell müssen sich Rückkehrer nach Österreich immer noch 14 Tage in Qurarantäne begeben.