News
07.04.2017

Ehrenamtliche gesucht

Geist und Körper. Herausforderung und Erfüllung. Sportlichkeit und Ehrgeiz, Spaß und Erfolg. Freude teilen und Einzelleistung genießen. Im Segeln liegen all diese Bereiche, wie in vielen anderen Sportarten, ganz eng beieinander. Und zwar für alle Menschen, ungeachtet Ihrer körperlichen Voraussetzungen.

Dank der neuen Initiative „Vision Integration“ können all diese Erfahrungen nun barrierefrei und abseits des Wettkampfernstes von Menschen mit und ohne Behinderungen beim gemeinsam Segeln gemacht werden. So ist Beeinträchtigung keine Behinderung mehr.

Das Projekt „Vision Integration“ hat ein sehr ambitioniertes Ziel: Eine neue Regattaklasse, 2.4mR, als fixen Bestandteil im Segel-Regattakalender in Österreich zu etablieren. Und das als gemeinsamen Bewerb, der von behinderten und nicht behinderten Menschen ohne Unterschiede in der Wertung gleichermaßen ausgetragen wird.

Das Projekt Vision Integration des Österreichischen Segelverbands veranstaltet mehrmals im Jahr Segeltage und Regatten in ganz Österreich mit behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Für die Mitarbeit werden dringend ehrenamtliche Helfer gesucht.

In dem Projekt Vision Integration segeln Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung (Paraplegiker, Tetraplegiker, Amputierte, Cerebralparetiker) .

Gesegelt wird mit "2.4mR", dem kleinsten Regatta Ein-Personen-Kielboot der Welt, mit hoher Sicherheit und ausgezeichneten Segeleigenschaften. Die 2.4mR hat ihre hervorragende Eignung für den Behinderten- und Nicht- Behinderten- Segelsport schon oft bewiesen. Diese Bootsklasse wird auch im Paralympischen Bereich sowie im Weltcup als offene Klasse gesegelt.

Die oder der Behinderte sitzt alleine in ihrem/seinem Boot und steuert es selbst.

Gesegelt wird am Neusiedlersee, am Neufeldersee, im Salzkammergut (Traunsee, Wolfgangsee, Attersee und Mondsee), Archensee und Wörtersee.

Das Projekt Vision Integration sucht ehrenamtliche HelferInnen, TrainerInnen MasseurInnen, PhysioterapeutInnen und SegellehrerInnen, die mithelfen wollen, diese schöne Aufgabe zu erfüllen. Wer sich angesprochen fühlt, möge sich bitte melden:

Alfred Sulek 

Referat Parasegeln – VISION Integration

AUSTRIAN SAILING FEDERATION

Seestrasse 17B | A-7100 Neusiedl am See
phone: +43 (0) 66087100204

alfred.sulek@segelverband.at

www.vision-integration.at