News
04.05.2015

Yngling Frühjahrs-EM

Wolfgang Riha, Georg Skolaut und Thomas Postel

Mondseer Team holte für Österreich eine Silbermedaille

Bei der Frühjahrs-Europameisterschaft in der Yngling Klasse am Gardasee zeigten Steuermann Wolfgang Riha und sein Team Georg Skolaut und Thomas Postel eine starke Leistung. Geschlagen nur vom Niederländer Maarten Jamin fügten  die Weltmeister von 2001 ihrer Sammlung eine Silbermedaille hinzu. Ein wichtiger Grundstein zum Erfolg war trotz Trainingsrückstands das sehr gute Geschwindigkeitspotenzial bei den vorherrschenden Starkwindverhältnissen.

Als langfristiges sportliches Ziel liegt die Heim-Weltmeisterschaft 2016 am Wolfgangsee im Fokus der erfahrenen Segler.