News
22.09.2014

Starboot Staatsmeisterschaft

Nehammer führt vor Merkelbach

Olympiateilnehmer Christian Nehammer holt im UYC Attersee gemeinsamt mit Florian Urban den Titel

Von Donnerstag, 12. – Sonntag, 14.09.2014 waren acht Wettfahrten zur Ermittlung des österreichischen Staatsmeisters in der ehemals olympischen Starbootklasse ausgeschrieben. An den ersten beiden Tagen waren die Wind- und Wetterverhältnisse so gut, dass jeweils vier Wettfahrten gesegelt werden konnten und die Serie damit vorzeitig beendet wurde. Bei sieben bis zwölf Knoten Rosenwind schlugen die Herzen der Segler höher, Teilnehmer aus sechs Nationen segelten gemeinsam mit den Österreichern um den Sieg.

Eine Klasse für sich war der Deutsche Hubert Merkelbach mit seinem Vorschoter Steffen Rutz. Der regierende Europameister konnte sich vom Zweitplatzierten um elf Punkte absetzen. Beste Österreicher und damit Gewinner des Staatsmeistertitels wurden Christian Nehammer (UYC Attersee) und Florian Urban (UYC Traunsee). Sie zeigten eine gleichmäßig gute Leistung. „Auch wenn ich schon bei Olympischen Spielen war, so war dies mein erster selbstersteuerter Staatsmeistertitel. Florian und ich sind wirklich glücklich darüber,“ freute sich der frischgebackene Staatsmeister Nehammer.

Etwas überraschend kam der dritte Gesamtrang des jungen Teams Florian Felzmann (SC Kammersee) und Martin Lux (UYC Attersee). Sie platzierten sich mit zwei Wettfahrtssiegen und als zweitbeste Österreicher mitten in der Elite der Starbootsegler.

Bronze der österreichischen Staatsmeisterschaft ging an Christian Scheinecker und Gebhard Wallinger (beide UYC Attersee). Nach Gold bei der Drachenstaatsmeisterschaft ist dies heuer bereits die zweite Medaille für Scheinecker.

www.uycas.at