News
20.08.2013

Starboot-Staatsmeisterschaft

Staatsmeister Albert Sturm und sein Vorschoter Tobias Haring

Albert Sturm gewinnt am Wolfgangsee seinen zwölften Titel

30 Starboote sorgten am verlängerten Wochenende für einen würdigen Rahmen der internationalen Staatsmeisterschaft in der Starbootklasse, die unter dem Namen „Falkensteintrophy“ am Wolfgangsee ausgetragen wurde.Der umsichtig und souverän agierende Wettfahrtleiter Wolfgang Buchinger sorgte trotz schwieriger Windverhältnisse für faire Regattabedingungen. 8 Wettfahrten konnten letztlich gesegelt werden.
Bei drehenden und meist leichten thermischen Winden und angesichts der zahlreich erschienenen Konkurrenten setzten sich letztlich die alten Hasen dieser ehemals für viele Jahre olympischen Bootsklasse durch. Albert Sturm (UYC Attersee) agierte mit seinem Vorschoter Tobias Haring (UYC Traunsee) konstant souverän, gewann 3 Wettfahrten und sicherte sich routiniert seinen bereits 12. Staatsmeitertitel. Der Kampf um die Plätze verlief indes bis zum Schluss spannend. Lokalmatador Gerald Feichtinger vom UYC Wolfgangsee mit Vorschoter Peter Moche lag nach 6 Wettfahrten nur hauchdünn mit 0,5 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten Wolfgang Koechert/Michael Bergthaler (UYC Traunsee) zurück und durfte sich für die finalen Wettfahrten berechtigte Hoffnungen machen. Im Schlusskampf segelte Koechert allerdings stark und gleichmäßig, sicherte sich so den Vizestaatsmeister, währende Feichtinger/Moche glücklos blieben und sogar noch zwei weitere Verfolger passieren lassen mussten. Christian Scheinecker/Gerhard Wallinger (UYCAS) rutschten auf Rang drei vor, Vierter wurde Gerhard Weinreich (UYCNf) mit Vorschoterin Julia Seeger.
Am Ende blieb Platz fünf für die besten Salzburger Feichtinger/Moche, die sich noch mit dem Titel des Salzburger Landesmeister trösten konnten.

Ergebnisse unter http://www.uyc-wolfgangsee.at/index.php/regatten/regatten2013/star-falkensteintrophy2013/ergebnis-star-oestm