News
10.03.2014

Schi-Meisterschaft der FD-Klasse

Renn-Organisator Heinz Waerder auf dem Weg zum Sieg

Zum 9. Mal trafen sich die FD-Segler und ihre Freunde auf der Lammeralm um den besten Schifahrer zu küren

Am 23 .Februar 2014 wurde zum 9. Mal die Internationalen Skimeisterschaften der Flying Dutchman-Segler durchgeführt, eine Veranstaltung, bei der es nicht nur um Zehntelsekunden geht, sondern vor allem um den Spaß am Sport und das gesellige Beisammensein mit Segelfreunden.

Da es auf Grund der diesjährigen prekären Wetterlage bis Ende Jänner in Ostösterreich weder Schneefälle gab noch wegen der hohen Temperaturen beschneit werden konnte, wurde der Skibetrieb auf der Skiarena Lammeralm erst Anfang Februar aufgenommen werden. Trotzdem wurde das Rennen auf einer hervorragende Piste bei ausgezeichneten Schneeverhältnissen auf der FIS-Strecke abgewickelt.    Auf dem flüssig gesteckten Kurs zeigten die Flying Dutchman-Segler, dass sie sich nicht nur auf dem Wasser, sondern auch auf Schnee ausgezeichnet zurecht finden.

Die Damenklasse gewann Birgit Waerder vor Claudia Waerder, in der AK III siegte Heinz Waerder vom UYC Neusiedlersee vor Thomas Kainz (ÖSV) und Bernhard Mann (UYC Neusiedlersee), in der AK I Max Kattinger (UYC Neusiedlersee) vor Daniel Mulley (ÖSV) und Sebastian Mayer vom UYC Neusiedlersee.   

Die gleichzeitig ausgetragene Skimeisterschaft des UYC Neusiedlersee gewann Sonja Zelinka bei den Damen, bei den Herren Max Kattinger vor Robi Zelinka und Heinz Waerder.

Das nächste FD-Rennen findet am 22. Feber 2015 wieder auf der Lammeralm statt, Segler anderer Klassen sind dazu herzlich eingeladen!