News
19.10.2015

Saisonabschluss im UYC Attersee

In den Klassen 420er, 49er/49erFX und Musto Performance Skiff wurde noch einmal um Punkte und Plätze gekämpft

Bei niedrigen Temperaturen, aber gutem Wind, ging vergangenes Wochenende die letzte Segelveranstaltung des Union-Yacht-Club Attersee über die Bühne. Die 420er-Schwerpunktregatta, die auch als Landesmeisterschaft von Oberösterreich ausgeschrieben war, die 49er/49erFX-Klassenregatta sowie die Schwerpunktregatta in der Klasse Musto Performance Skiff lockten zum letzten Mal in diesem Jahr viele junge Segler an den Attersee, insgesamt waren es 32 Mannschaften mit 58 Seglerinnen und Seglern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

In allen drei Klassen konnten vier Wettfahrten gesegelt werden, somit kamen sowohl Schwerpunktregatta als auch Landesmeisterschaft zustande und es gab einen Streicher

Im 420er gewann das Tiroler Team vom Achensee Saje/Reder mit einem Punkt Vorsprung auf das beste oberösterreichische Team der Lausecker-Brüder, welche sich den Landesmeistertitel holten.

Das deutsche 49er-Duo Schwarzmeier/Müller gewann souverän mit drei ersten Plätzen vor dem Atterseer Team Gebetsroither/Famler.

Im Musto-Skiff entschied der Lokalmatador vom Union-Yacht-Club Attersee Moritz Zieher die Serie mit ebenfalls drei ersten Plätzen für sich. Die Plätze 2 und 3 holten die deutschen Gäste Andi Lachenschmid und Bernd Jahn.