News
09.09.2013

Litzwurmpreis und Clubmeisterschaft

Albert Sturm und der Litzlwurmpreis

Herrliches Segeln an einem wunderbaren Spätsommerwochenende am Attersee

An den voraussichtlich letzten zwei Sommertagen dieser Segelsaison wurde am 7. und 8, September die Schwerpunkt-Regatta um den Litzlwurm-Preis in der Drachen-Klasse sowie die Clubmeisterschaft in den Klassen H und H26 ausgetragen.

Nachdem sich am Samstag der Nebel gelichtet hatte, stellte sich Rosenwind mit 6 bis 10 Knoten ein und ermöglichte herrliches Segeln. Die Drachen absolvierten drei lange Wettfahrten, die H-Boote segelten einen kürzeren Kurs und schafften vier.

Der Sonntag war dann von wechselnden Winden aus West und Süd geprägt. Schlussendlich konnte bei Südwind in beiden Klassen je eine Wettfahrt gesegelt werden.

 

Drachen:

Mit drei Wettfahrts-Siegen gewann Albert Sturm mit seiner Mannschaft Philipp Weiser und Claus Fischer (alle UYCAS) die Schwerpunkt-Regatta um den Litzlwurm-Preis mit großem Vorsprung. Auf Platz zwei folgt die Mannschaft Peter Resch, Thomas Jakobowitz, Justin Kurz (ebenfalls alle UYCAs).

 

H und H26:

An der Clubmeisterschaft der H-Boote nahmen vierzehn Schiffe teil. Der Gesamtsieg ging an das H26 von Josef und Maria Schwarz (SYC). Platz zwei ging an Wolfgang und Eva Hirschböck (SCK). Beste UYCAs-Mannschaft und damit Clubmeister wurden Johannes Richard, Valentina Richter und Georgia Richter mit einem Punkt Vorsprung auf Bernd Steinkellner, Günther Steinkellner und Thomas Richter.

 

Das Endergebnis des Drachen Litzlwurm-Preises findet sich unter http://www.uycas.at/regatten/ergebnis/?rid=333.

Das Endergebnis der H und H26 Clubmeisterschaft findet sich unter http://www.uycas.at/regatten/ergebnis/?rid=352.

 

Foto: Copyright Marcus Oppitz