News
05.10.2015

Deutsche Meisterschaft Laser

Keanu Prettner vom UYC Wolfgangsee gewinnt am Bodensee die Meisterschaft der Nachbarn

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften 2015 im Laser, die vom 30.09. bis 4.10. vor Friedrichshafen im Württembergischer Yachtclub am Bodensee stattfanden, konnte sich der Laser-Radial-Neueinsteiger Keanu Prettner (UYCWg) mit einer souveränen Segelleistung den Gesamtsieg in seiner Klasse holen.
40 Segler, darunter 7 Österreicher, kämpften bei schwierigen Bedingungen mit drehendem Leichtwind um den Titel. Keanu Prettner konnte als einziger Segler ausschließlich Platzierungen in den Top 3 ersegeln (1,3,3,2) und ging mit 19 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten ins abschließende Medal Race der besten 10. Lediglich eine Disqualifikation hätte ihn noch den Sieg kosten können. Mit einer taktisch klugen letzten Wettfahrt sicherte sich der junge Salzburger sensationell den Titel des Internationalen Deutschen Meisters 2015.

Sein erklärtes sportliches Saisonziel – im Laser Radial an die ÖSV Spitze anschließen zu können –  hat Prettner mit seinem Sieg in der Herrenklasse beim Laser Grand Prix am Wolfgangsee, dem 2. Platz beim Europacup am Attersee, dem 4.Platz bei der SP Regatta in Graz und dem Sieg bei der IDM am Bodensee klar erreicht.