News
11.08.2014

Atterseewoche

Start zur langen Wettfahrt

Der UYC Attersee veranstalte gemeinsam mit dem k.u.k. Yachtgeschwader hochklassige Events für Oldtimer-Yachten

Von 5. bis 10. August 2014 fand die traditionelle Atterseewoche im Union-Yacht-Club Attersee statt. Damit jährte sich die Atterseewoche zum 127. Mal, denn die erste Atterseewoche fand bereits 1887, ein Jahr nach Gründung des UYCAs (Gründer Freiher Eugen von Ransonet) statt. Zu Beginn der Woche wurden die Klassenregatten der 22 m² Rennjollen (Sieger Oliver Betz, Michael Erhard, Patrick Wittmann/BRD), der Drachen (Sieger Gerhard Hartwig Hermann, Cornelia Hermann, Gehard Lidner/SCKammersee) und der Sonderklassen durchgeführt, bei denen es um den österreichischen Meister ging. Der Titel ging an die Linzer Stefan Beurle (SCK), Georg Bauer (SCK), Harald Schuh (UYCAs) und Ludwig Beurle (UYCAs), die mit der 1911 gebauten Sonderklasse „Jugend“ den zweiten Platz der Gesamtwertung belegten. Thomas, Valentina und Georgia Richter (alle UYCAs) segelten mit dem deutschen Arne Feldmann in der Crew, konnten die Serie auf dem 1913 auf Kiel gelegten „Hagen“ gewinnen und erhielten den Titel eines „internationalen“ Meisters“ von Österreich.

Von Donnerstag bis Sonntag waren auch alle anderen alten Holzschiffe zu Gast bei der Atterseewoche. 34 meist über 100 Jahre alte Schiffe segelten am Freitag bei herrlichen Nord-Ost-Winden, drei moderne Bojenkurse, und am Samstag die über 18 Seemeilen (etwa 33 Kilometer) lange „Lange Wettfahrt“ um das Blaue Band vom Attersee. Schnellstes Schiff dieser Langen Wettfahrt war zwar der moderne Flyer XL Catamaran mit Steuermann Egner Robert (BRD), der Gesamtsieg ging aber die 22m² Rennjolle „Bongo“, die 1921 gebaut wurde und von den UYCAs Mitgliedern Andreas und Susanne Poell gesegelt wurde.

Bei der Gesamtwertung der Yardstickregatten wurde der Ransonet-Pokal, eine Spende des UYCAs-Gründers ausgesegelt. Der Ransonet-Pokal ging an die 1934 erbaute 15m² Rennjolle „Wildfang“ mit Steuermann Vlasaty Artur (UYCMondsee) und seinem Teamkollegen Vlasaty Ernst (UYCMondsee).

Copyright Foto: sportconsult/Gert Schmidleitner