Breitensport

Was ist Breitensport?

Wenn man im Internet nach dem Begriff Breitensport sucht, findet man unterschiedlichste Formulierungen und Definitionen. In allen Definitionen findet sich aber folgende Aussage wieder:

"Der Begriff Breitensport bezeichnet sportliche Aktivitätten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich sowie dem Spaß am Sport dienen."

Und gerade die Aussage "Spaß am Sport" verbindet den Breitensport wiederum mit dem Spitzensport, sind das doch die Glücklichen unter uns, welche ihr "Hobby" zum Beruf machen.

Und nicht nur der Spaß und die Freude am Segeln verbinden uns. Kommen doch alle unsere Spitzensportler aus dem Breitensport, verlassen diesen um mit einer am Spitzensport ausgerichteten Struktur an die Weltspitze anschließen zu können, und kehren dann oft nach ihrer aktiven Zeit wieder zum Breitensport zurück. Sei es als Trainer in Segelclubs oder auch als aktives Clubmitglied i n einer anderen Funktion.

Der österreichische Spitzensport profitiert also von der gut organisierten Basis "Breitensport" sowie auch der Breitensport wiederum von erfahrenen Spitzensportlern profitiert. Um erfolgreich im Spitzensport zu sein, ist es wichtig, eine möglichst breite Basis zu haben und dadurch Talente im Segelsport früh zu erkennen und diese zu fördern und auszubilden.

Der OeSV hat dies vor einigen Jahren erkannt und engagiert sich seither noch stärker im Breitensport. ein gutes Beispiel dieser offensiven Vorgehensweise des OeSV ist z.B. die Öffnung des Bundesleistungszentrum Neusiedl (jetzt "Segelakademie Neusiedl") für den Breitensport. Einige Klassen sind schon Stammgäste und nutzen das Angebot für Regattatrainings und Taktikschulungen.

Aber auch der Spitzensport unterstützt passiv den Breitensport. So darf nicht übersehen werden, dass erst Spitzenleistungen z.B. unserer Olympiasieger, das Interesse der Medien und somit der Öffentlichkeit wecken und dadurch der Segelsport auch für die Medien und die Wirtschaft interessant wird. Nicht zu vergessen die Vorbildwirkung für die Jugend!

Die logische Schlussfolgerung kann also nur sein, die Basis gemeinsam weiter zu stärken, damit wir uns auch weiterhin bei kommenden sportlichen Großereignissen gemeinsam über Erfolge unserer Spitzensportler freuen können.

Mit sportlichen Grüßen

Christian Bratsch

christian.bratsch@segelverband.at