Race Officials

Lizenzsystem, Richtlinien für Wettfahrtleiter, Formulare, Einteilungen,....

Hier finden Sie die Richtlinien für die Wettfahrtleiter sowie die neuen Lizenzbestimmungen für alle race officials mit den aktuellen Lizenzen, die anlässlich des Race Officials Symposium erarbeitet wurden. Die Berechnung erfolgt online im OeSV-Lizenzverwaltungssystem.
Für Fragen zu diesen Themenkreis kontaktieren Sie bitte den Arbeitsguppenleiter Lizenzen Helmut Czasny.
Haben Sie Probleme mit dem OeSV-Lizenzverwaltungssystems, so wenden Sie sich bitte an Wolfgang Hofmann.

Wettfahrtleiter- und Schiedsrichterlizenzen 2017-2021

Mit Anfang des Jahres 2017 veröffentlicht Worls Sailing neue Wettfahrtregeln. Um sicherzustellen, dass alle Race Officials über diese Regeln Bescheid wissen, sind (mit einer Übergangsfrist von einem Jahr Ende 2017) alle Lizenzen zu erneuern. Für die Verlängerung braucht man mindestens:

  • Den Besuch eines Seminars (WFL-Seminar für die Lizenz als WFL, Schiedsrichterseminar für Lizenz als Schiedsrichter)
    Als Semiar für WFL und Jury gilt die Teilnahme am Race-Officials Symposium am 14. und 15. Jänner 2017.
    Weitere Seminare werden von den Landesverbänden mit den Vortragenden Helmut Czasny oder Gert Schmidleitner veranstaltet und vom OeSV mitfinanziert.
  • Eine bestandene Prüfung für die jeweilige Lizenzstufe
  • Ausreichend eingetragene Punkte im Lizenzsystem
  • Für die Stufe 3 der Schiedsrichter außerdem entsprechende Punkte aus Protestverhandlungen

Um den geforderten Antrag zu stellen sowie den notwendigen Aktivitätsnachweis zu bringen, ist eine Anmeldung im OeSV-Lizenzverwaltungssystem notwendig. Wenn dort die entsprechenden Punkte erreicht sind, dann muss eine fomlose E-Mail (OeSV Mitgliednummer, Name, welche Lizenz) an das OeSV-Service-Office (office@segelverband.at) gesendet werden.

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen

Wolfgang Hofmann (w.hofmann47@gmx.at) und
Helmut Czasny (helmut@czasny.at),
Gert Schmidleitner (schmidleitner@sportconsult.at) zur Verfügung.

 

Richtlinien, Formulare

Hier können Sie die Richtlien für Wettfahrtleiter sowie die aktuellen Formulare downloaden, die wir als Service für Sie bereitstellen:

Bitte verwenden Sie die folgenden Protestformulare (inkl. Entscheidung):

Sie hatten eine Protestverhandlung und wollen für das Lizenzsystem die Extrapunke angerechnet bekommen? Dann senden Sie und doch bitte einen Scan der ausgefüllten Protestformulare (Vorderseite und Rückseite) an proteste@segelverband.at

 

Wolfgang Hofmann zeichnet für die Zusammenstellung der Formulare verantwortlich. Die meisten sind von Andrea Martens übernommen, die diese ursprünglich zusammengestellt hat. Jedes einzelne als XLS und eines als DOC. Gesammelt in einem Dokument alle Formulare als PDF.

Unter office@segelverband.at können OeSV Race Officials das Formular für die Reisekostenabrechnung anfordern.

 

Hier gibt es eine Liste mit den dzt. gültigen Lizenzen der Wettfahrtleiter und der Schiedsrichter.

Race Officials Test

Wie in den Bestimmungen für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter beschrieben sind zur Erlangung der Lizenzstufen entsprechende Tests zu absolvieren.
Die Fragen zu diesen Tests, die es in den Stufen Basistest (für Lizenzstufe 1 und 2) und erweiterter Test (für die Linzstufe 3) gibt werden per Computer aus einem Fragenpool von etwa 200 Fragen zusammengestellt. Diese Fragen stammen ursprünglich vom DSV und dürfen nicht veröffentlicht werden. Die Fragen wurden aber ins Österreichische übersetzt (Ranglistenregatta = SP-Regatta,...) sowie mit den Regeländerungen 2017 neu überarbeitet.
Damit Sie sich aber ein Bild machen können, wie so ein Fragebogen aussehen könnte haben wir je einen Beispiel-Basistest der Deutschen (nicht übersetzt, unverändert, Stand 2013) ins Netz gestellt.
Zur weiteren Testvorbereitung empfehlen wir das Studium der WRS von World Sailing, sowie der Wettfahrtordnung des OeSV. Für Wettfahrtleiter sind auch die Richtlinien für WFL des OeSV von Bedeutung.

Race Officials Einteilung

Im folgenden Dokument ersehen Sie die Bestellung der leitenden Race Officials: Wettfahrtleiter, Juryvorsitz und Vermesserchef für die genehmigungspflichtigen Regatten.

 

!!! ACHTUNG !!!

Die Staatsmeisterschaftsliste für 2017 wurde von der BSO bewertet & korrigiert. 

Untenstehend finden Sie die aktuelle Auflistung!