News
15.06.2015

Reichlich Wind bei der Scholastika

Am 13. Juni wurde die „Clubregatta“ des Yachtklub Achenkirchs und 2. Regatta zum Blauen Band vom Achensee, die „Scholastika“ durchgeführt. Die Jubiläumsregatta – der YKA feiert am 11. Juli mit einem großen Fest sein 40-jähriges Bestehen – wurde bei Nordwind mit 4 Bft ausgetragen. Die 17 Teilnehmer kämpften sich tapfer über zweieinhalb Runden, wobei vor allem bei den Jollen mehrere Kenterungen zu verzeichnen waren. Zum Glück gab es weder Verletzungen oder gröbere Schäden und so konnten alle gestarteten Boote auch im Ziel begrüßt werden.

Die Gesamtwertung entschieden Sailer Norbert und Plattner Anton auf Tornado (SCTWV) vor der Streamline von Schmitt Roland und Crew (MYC) sowie dem nach dem 1. Bewerb zum BBvA führenden Stephan Kobinger vom KYCPA auf Surprise (mit Crew Jürgen Maurer, Christoph Biechl & Andi Sammer) für sich. Damit bleibt der Kampf um das Blaue Band weiterhin äußerst spannend.

Der nächste Bewerb ist die Karwendeltrophäe: 4. Juli 2015, Karwendel Yachtclub Pertisau, Achensee