Vermessung
02.01.2019

ORC Vermessung / Zertifikate

Im Anhang finden Sie alle Informationen zu ORC-Club und ORCi Zertifikaten. Dieses brauchen Sie hauptsächlich für das Segeln nach Vergütung am Meer, aber auch im Binnenbereich am Bodensee oder auch am Attersee.

Um ein Zertifikat ausstellen zu können braucht das Rating Office einige Angaben zum Boot. Je genauer und je umfangreicher diese Angaben sind, desto besser wird Ihr Rennwert. Das VPP (Velocity Prediction Program / Geschwindigkeits Vorhersage Programm) geht bei allen nicht gegebenen Maßen von einem Optimum für die Geschwindigkeit aus, das den Rennwert verschlechteret. Das österreichische Rating Office (Gert Schmidleitner, schmidleitner@sportconsult.at, +43 664 / 512 88 03) gibt hier gerne weitere Hilfestellung.

Bitte beantragen Sie ein benötigtes Zertifikat rechtzeitig. Insbesondere bei Booten, die noch nie eine ORC-Vermessung hatten kann es durch das Fehlen der Rumpfdaten (etwa 800 Messpunkte, die für die meisten Serienschiffe vorhanden sind) zu erheblichen Verzögerungen kommen. Nach Bearbeitung des Antrages erhalten Sie aus organisatorischen Gründen zuerst eine entsprechende Rechnung (in der Höhe des Ausstellungsbetrages) und ein kostenloses Testzertifikat zur Kontrolle. Der Messbrief wird erst dann versendet, wenn der RE-Betrag auf dem OeSV Konto eingelangt ist.