News
26.09.2017

Roman Egger - ÖJM Optimist

Nachdem die Österr. Jugendmeisterschaft wegen Windmangels am Neusiedlersee nicht zustande gekommen ist, wurde sie bei der Schwerpunktregatta am Bodensee (YCB) vom 15. bis 17. September 2017 nachgeholt.

Bei Leichtwind konnten in drei Tagen sechs Wettfahrten gesegelt werden. Die Serie entwickelte sich zu einem sehr spannenden Duell zwischen Roman Egger (KYCK), Paul Clodi (SCT), Paul Kropfitsch (KYCK)und Florian Krömer (KYCK). Die Führung wechselte mehrmals und der Sieger stand erst nach der letzten Wettfahrt fest.

Mit einem zweiten Platz in der sechsten Wettfahrt konnte Roman Egger den Angriff von den anderen abwehren und mit zwei Punkten Vorsprung den Regattasieg und somit den Titel "Österr. Jugendmeister der Klasse Optimist" sichern. Paul Clodi belegte den zweiten Platz vor dem punktegleichen Paul Kropfitsch als dritten. Mit einem Punkt Rückstand und neunzehn Punkten Vorsprung auf den fünften wurde Florian Krömer vierter.

Der Erfolg von Roman Egger unterstreicht die konsequente Aufbauarbeit des Kärntner Yachtclub Klagenfurt und des Kärntner Landessegelverbandes. Mit dem Jugendmeister 2015, dem Vize-Jugendmeister 2016 und dem Jugendmeister 2017 konnten sehr schöne Erfolge verzeichnet werden.

Vielen Dank gilt auch dem Trainer Attila Hodacs, der die Gruppe bereits seit fünf Jahren konsequent betreut.

Link Ergebnisse: http://www.ycb.at/wp-content/regattaergebnisse/2017ErgOeJMOptimist.pdf

Österreichischer Jugendmeisterschaft der Klasse Optimist:

Gold: Roman Egger (KYCK)

Silber: Paul Clodi (SCT)

Bronze: Paul Kopfitsch (KYCK)