News
06.06.2016

Kargl segelt zu neuem Weltrekord

Copyright: Gert Schmidtleitner

Christian Kargl hat es geschafft! Er brach den alten Weltrekord von 346 nm, steht aktuell bei 360 nm und ist immer noch am Weg. Dabei handelt es sich um die längste gesegelte Strecke einhand auf einem Dinghy. Kargl segelt mit einem Laser. Der Start erfolgte - unterstützt von allen Teilnehmern - beim Roamer Business Cup am Mittwoch, 1. Juni um 15.00 Uhr.

Seit dieser Zeit segelte er ununterbrochen Tag und Nacht von Biograd über Mliet zum Felsen Palagruza und dann nach Norden. Er plant demnächst in Istrien in Rovinj einzulaufen.

Die offizielle Anerkennung nach Auswertung des Trackings wird noch etwas dauern. Wir gratulieren trotzdem bereits jetzt ganz herzlich.

Dieser Weltrekordversuch steht vor dem sozialem Zweck der Sammlung von Spenden für die Forschung gegen die Krankheit der "Schmetterlingskinder".