News
14.03.2016

Jahreshauptversammlung des Segelclub Altmünster

Präsident Dir. Franz Feichtinger

Nach der Eröffnung der Jahreshauptversammlung am 4. März konnte Präsident Dir. Franz Feichtinger leider nicht die neue Frau Bürgermeisterin von Altmünster Frau Elisabeth Feichtinger BEd begrüßen,  da es einen gleichzeitigen Termin der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Altmünster gab. Frau Feichtinger wurde durch ihren Gatten vertreten, der die besten Wünsche überbrachte und auch den Wunsch zum mitsegeln der Frau Bürgermeisterin ausdrückte, dem wir sehr gerne nachkommen werden. Präsident Franz Feichtinger teilte in seinem Bericht auch leider mit dass er nach 6 Jahren Präsidentschaft diese gerne in andere Hände übergeben möchte.

Obmann Hermann Lobmayr  berichtete über den Sturm, der im Sommer wesentliche Schäden an der Steganlage als auch an einigen Booten hervorrief, die jedoch wieder behoben wurden. Auf Grund der eingetreten Schäden musste der Segelclub Altmünster sich entschließen eine Erneuerung der Piloten durchzuführen. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Bedielung des Steges erneuert die schon seit der Errichtung des Steges montiert ist.

Eigentlich sollte dies geschehen nachdem eine Absaugung des Schlammes der sich in der letzten Zeit angesammelt hat genehmigt wird. Durch den Sturmschaden war dies früher notwendig. Nach vielen Verhandlungen wurde erst jetzt die Absaugung genehmigt, aber es geht jetzt um die Untersuchung des Schlammes, von dem noch nicht geklärt ist wie dieser entsorgt oder endgelagert werden soll.

Hermann Lobmayr dankte seinen Mitarbeitern im Vorstand dass so viele und gute Arbeit geleistet wurde.

Mit viel Applaus bedankten sich auch die Mitglieder für seine großartige Arbeitsleistung für den Club.

Gute Aussichten

Von wenigen Reparaturen und dem Wunsch nach einem neuen Schlauchboot berichtete Bootsmann Hans Eichhorn.

85 Stegliegeplätze, 4 Bojen und 43 landliegeplätze kann der SCA seinen 253 Mitgliedern zur Verfügung stellen, teilte Liegeplatzverwalter Mag. Günther Metzler mit. Doch auch die Warteliste auf einen Liegeplatz sei groß.

Oberbootsmann DI Alexander Mastnak gab einen Rückblick der Segelsaison 2015 und gab die Regatten 2016 bekannt. Ein Problem gibt es auch mit Jury- und Regattaleiterlizenzen und ersuchte Interessenten, die vom Oberösterreichischen Segelverband veranstalteten Kurse zu besuchen.

Jugendwart Manfred Lindinger BEd berichtet dass die Zahl der Jugendmitglieder zugenommen hat und Jugendwoche ein Erfolg war. Der SCA beteiligt sich auch am Traun-Sail Projekt mit Erfolg.

Die Finanzlage des Clubs hat sich gut entwickelt weil noch keine Absaugung vorgenommen werden konnte. Da dies aber noch zu machen ist, müssen die erforderlichen Rücklagen geschaffen werden.

Nach dem Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer Dr. Georg Stein und Dkfm. Norbert Gabis wurde von der Jahreshauptversammlung ihm und dem gesamten Vorstand die Entlastung erteilt.

Da Präsident Franz Feichtinger zurück trat wurde DI Josef Dornetshuber als neuer Präsident gewählt. Die vom Vorstand vorgeschlagene Liste der Vorstandsmitglieder wurde von der Hauptversammlung gewählt.