News
25.05.2012

ZOOM8 Training im Bundesleistungszentrum

Ein Highlight der besonderen Art genossen 20 ZOOM8-Seglerinnen und –Segler, die von 17. bis 20. Mai im Bundesleistungszentrum Neusiedl ein von der Klassenvereinigung und Hess-Sailcoaching gemeinsam organisiertes Training absolvierten. Drei Gruppen, befehligt von Walter Kendlbacher, Peter Graf und Stefan Hess, trotzten zunächst heftigem Nordwestwind mit Spitzen bis 30 Knoten (unbezahlbares Starkwindtraining vom Feinsten, das allerdings manchmal in einer Schlammschlacht endete), danach gab es perfekte Bedingungen mit Südwind, Sonnenschein und lässiger Welle. Der Wind wurde jeden Tag ein bisschen stärker, bis es am Schluss mit 25 Knoten wehte. Neusiedler See, wie ihn alle lieben!
Auf dem Programm stand, was junge Seglerinnen und Segler können sollten: Diverse Manöver, Bootsführung, Traveller-Segeln, Technik und Taktik, täglich wurden jeweils zwei Einheiten zu je zwei bis drei Stunden absolviert. Das Mittagessen wurde im BLZ eingenommen, das gesamte Rundherum klappte vorzüglich. Höhepunkt aus gesellschaftlicher Sicht war der gemütliche Grillabend am Freitag: Als Grillmeister fungierte Hans Krail, viele fleißige Mütter und Väter beteiligten sich und die Kids waren hungrig wie noch nie. Kein Wunder …