News
06.07.2015

UFO 22 Alpencup

9 Segler aus 3 Nationen kämpften am Attersee um den Sieg beim UFO 22 Alpencup. Am Samstag konnte Wettfahrtleiter Gerald Kirchmayr bei herrlicher Rosenwind und strahlendem Sonnenschein vier spannende Wettfahrten ins Ziel bringen. Lokalmatador Günther Wendl (UYCAs) mit Crew Christian Wendl (WSCW) und Johannes Fisch (YES-KA) hatte nach einem Streichresultat drei Tagessiege in der Wertung und holte damit überlegen den Sieg. Zweite wurden die Italiener Roberto Benedetti und Sara Poci, Dritte Björn Gilhofer (SCK) mit Mannschaft Bernhard Kreutzer (SCK) und Mag. Bernhard Klingler (UYCAS).