News
20.08.2013

Traunseeschwan

Die Stockerlplätze in der Optimistklasse: Sieger Michael Lausecker, 2. Paul Kronegger, 3. Alexander Kudla

Feine Segelwoche und spannende Regatta für Kinder und Jugendliche im Sgelclub Altmünster

In der heißesten Woche des Jahres fand die alljährliche Optiwoche im Segelclub Altmünster planmäßig statt. Es beteiligten sich 13 Kinder in der Optiklasse sowie 5 Kinder in der Zoomklasse und 4 Jugendliche im 420er. Sie alle konnten ihre Fähigkeiten am Wasser festigen und sich auch in der Theorie weiterbilden. Angesichts der tropischen Temperaturen war der Verbrauch an kühlen Getränke und noch kühlerem Eis sehr hoch ...

Von Montag bis Donnerstag waren die jungen Seglerinnen und Segler mit dem Wind zufrieden, nur am Mittwoch schwächelte er ein wenig und am Freitag wurde zum Abschluss noch Regen und Gewitter geboten. Danach bereiteten sich die Kids auf die am Samstag stattfindende Traunseeschwan-Regatta vor. Diese konnte bei guten Verhältnissen abgewickelt werden, alle vier ausgeschriebenen Wettfahrten fanden statt. In der Klasse Optimist siegte Michael Lausecker vom ASKÖ Gmunden-Segeln vor Paul Kronegger vom Segelclub Traunkirchen und Alexander Kudla vom ASKÖ Gmunden-Segeln. In der Klasse Zoom8 lautete die Reihung Alexander Lausecker vor Konstantin Kamesberger  und Elisabeth Buchegger, alle vom ASKÖ Gmunden-Segeln.