News
30.07.2013

Traditionssegelwoche 2013

CIMA, eine wunderschöne Sonderklasse von 1911

Aufgebot der schönsten Oldtimer-Yachten des Salzkammerguts am Wolfgangsee

Die von UYC Wolfgangsee und vom K.u.k. Yacht-Geschwader organisierte Veranstaltung ist von Tradition und Sportlichkeit gleichermaßen geprägt und ist ein Fixpunkt der Szene; jedes Jahr versammeln sich bei diesem Event die schönsten und geschichtsträchtigsten Segelyachten des Salzkammergutes. Heuer herrschten traumhafte, beinahe karibische Bedingungen mit Sonnenschein und bestem Wind. Freitag und Samstag wurden je zwei Wettfahrten ausgegelt, am Sonntag folgte  das – auch für modernere Segelboote offene –  „Blaue und weiße Band“, das an die schnellste Yacht des Tages vergeben wird.

Die gepflegten klassischen Yachten, viele davon über 100 Jahre alt und damit um einiges älter als ihre Eigner, starteten in drei unterschiedlichen Klassen. Allen voran die eleganten Sonderklassen, die größten Yachten im Feld, daneben die ehemals olympischen Drachen sowie eine allgemeine Klasse, die nach Yardstick gewertet wurde und in der sich die  unterschiedlichsten und schnellen Rennjollen aus vergangenen Tagen fanden.
Den Sieg bei den Sonderklassen und damit den „CIMA Pokal“ sicherte sich erstmals Rikolt von Gagern (UYC Wolfgangsee) auf seiner Sonderklasse „CIMA“ (Bj. 1911). In einem heiß umkämpften Duell gegen „CHIAVENNA“, gesteuert vom Eigner Peter Denzel, behielt die CIMA-Crew letztlich knapp die Oberhand. Dritter wurde der Sieger der Vorjahres, Georg Stadler (UYCWG) auf „FRIGG“.

Die mit 12 Yachten gut besuchte Drachenklasse kämpfte um den „Drachenkristall“. Sieger war Anton Wutschl (SYC) vor den Lokalmatadoren Wolfgang Daurer und Peter Münnich (beide UYC Wolfgangsee)

Die Gesamtwertung der allgemeine Klasse entschied Andreas Pöll (UYC  Atttersee) mit einer 22er Rennjolle für sich, gefolgt von Michael Gubi (UYC Mondsee), ebenfalls auf einer 22er Rennjolle. Dritter wurde Herbert Bichler (35er Rennjolle) vom UYC Wolfgangsee.

 

Die Ergebnisse im Detail:


Sonderklasse

Drachen

Traditions-Segelwoche