News
08.07.2013

Optimist-EM 2013

Das österreichische EM-Team

Zweitbestes Ergebnis der österreichischen Optimist-Flotte seit 2007, Yannis Saje auf Rang 15

 

Bei der Optimist-Europameisterschaft am Plattensee in Ungarn fuhr die österreichische Delegation dank Yannis Saje vom Achensee das zweitbeste Ergebnis seit 2007 ein.Er belegte in dem 146 Teilnehmer starken Feld der Buben den ausgezeichneten 15. Platz. Florian Gföllner (40), David Schuh (63) und Luis Noack (104) unterstrichen die gute mannschaftliche Leistung der rot-weiß-roten Flotte.
Bei den Mädchen konnte sich Theresa Schiemer als 19. gerade noch in den Top Twenty platzieren, Clarissa Tanzer wurde 78. Die jüngste heimische
Teilnehmerin, Andrea Aschauer, erreichte den 98. Gesamtrang.

Buben:
15. Yannis Saje, SCTWV
40. Florian Gföllner, WYC
63. David Schuh, SCK
104. Luis Noack, UYCAs

Mädchen:
19. Theresa Schiemer, UYCAs
78. Clarissa Tanzer, SCAMS
98. Andrea Aschauer, UYCNs


Ergebnisse unter http://www.optieuro2013.com/results/