News
14.09.2010

Österreichische Team-Race-Meisterschaft Optimist


Am 18. und 19. September findet auf der Neuen Donau die österreichische Team-Race-Meisterschaft im Optimisten statt, als Gastgeber fungiert der Nachwuchs erprobte SC-AMS. Elf Mannschaften haben gemeldet, zehn davon bestehen aus je vier Kids, die für ihr Bundesland an den Start gehen, eines ist als Mixed Team angelegt. Geplant sind Round Robin Runden am Samstag, am Sonntag folgt der Höhepunkt mit dem Finale, das im Modus Best of 3 ausgetragen wird. Wer gilt als Favorit? Alles offen, sagen die Kenner. Denn beim Team-Race geht es nicht um die Strahlekraft einzelner Stars, sondern vielmehr um taktische Disziplin, Cleverness und gruppendienliches Verhalten; das mussten im Vorjahr so manche Cracks schmerzlich zur Kenntnis nehmen …
Aber egal, wer die Nase vorne hat, spannend wird es allemal. Und interessant für das Publikum. Denn auf den kurzen Kursen (Dauer der Wettfahrten maximal 15 Minuten) wird es jede Menge Action geben, die sich von beiden Ufern aus wunderbar beobachten lässt. Pralles Leben in der Donauarena also – hingehen und anschauen!
www.scams.at