News
07.06.2011

Melges 24 Austrian Open

Zwanzig Teams aus fünf Nationen traten am langen Wochenende von 2. bis 5. Mai zur Melges 24 Austrian Open an, als Veranstalter fungierte in bewährter Weise der SCK.
Wettfahrtleiter Florian Linko wusste die nicht ganz einfachen Windbedingungen optimal zu nutzen und brachte am Freitag vier Wettfahrten über die Bühne, am Samstag und Sonntag jeweils noch eine.
Der Sieg ging an die deutsche Mannschaft Kicker Schäfer, Edi Eich, Lisa Frisch, Walter Rothlauf und Julie Maywald, als beste Österreicher belegten Franz Urlesberter, Udo Moser, Christoph Tittes, Johannes Bayer und Antonia Ochsner Rang drei.
www.sck.at