News
02.08.2010

Knappe Sache

Der UYC Attersee war versierter Gastgeber für die Internationale Österreichische Staatsmeisterschaft in der Drachenklasse, vier Tage waren vorgesehen, 39 Teams, darunter 12 aus Deutschland, fanden den Weg ins Salzkammergut. Wen man vergessen hatte einzuladen war allerdings der Wind. Zwei Tage gab es anhaltende Flaute, die lediglich zum Baden einlud, an den beiden anderen Tagen konnten mit Ach und Krach drei Wettfahrten gesegelt werden - gerade ausreichend um laut Reglement eine gültige Staatsmeisterschaft ausgetragen zu haben.
Um so spannender verlief der Kampf um den Titel, den letztlich die Titelverteidiger von 2009, Ernst Seidl, Thomas Preiser und Albert Fleischer vom SC Mattsee für sich entscheiden konnten. Punktegleich auf Rang zwei die Staatsmeister von 2008, Franz Hitzenberger (UYCAS), Otto Urban (UYCT) und Stephan Schurich (SSVS), Bronze ging mit einem Punkt Rückstand an das UYCAS-Team Dietmar Gfreiner, Johann Spitzauer und Helmut Wollner. Knapper geht's nicht!
www.uycas.at

Foto: Copyright SportConsult Géraldine Sturz