News
19.09.2011

Golf and Sail

Fast 60 Teilnehmer kämpften letztes Wochenende beim Team-Wettbewerb Golf and Sail um die begehrte Trophäe und hochwertige Sachpreise. Trotz katastrophaler Wetterprognose zeigte sich der Attersee am Samstag von seiner besten Seite – strahlender Sonnenschein und 3-4 Windstärken. Bei diesen traumhaften Segelbedingungen wurden 2 spannende und unglaublich knappe Rennen ausgetragen. Selbst am Sonntag konnten noch fast alle Mannschaften den 18-Lochparcour vom Golfclub Attersee-Traunsee mit einer Spielzeit von rund 5 Stunden trockenen Fußes passieren.
Nach 2 faszinierenden Wettkampftagen, bei denen auch die Netzwerkkomponente nicht zu kurz gekommen war, reihte sich nach einem Herzschlagfinale das Team um die Olympioniken und 2-fachen Weltcupgewinner Nico Delle-Karth und Nicko Resch mit Ihrem Sponsor pro Aurum auf dem 3 Gesamtrang ein. Punktegleich mit den österreichischen Olympiamedaillen-Hoffnungen, allerdings mit einem besseren Einzelergebnis, verbesserte sich das Team von Günther Lux im Vergleich zum Vorjahr von Platz 3 auf Rang 2.
Der Sieg ging wie im letzten Jahr an Skipper und Chefredakteur der Yachtrevue Luis Gazzari gemeinsam mit Bootseigner Andreas Mathy, Taktiker Pascal Weisang sowie Sportfotograf Alexander Kramel.
„Unser Team war heuer für die Durchführung dieses Kombinationswettbewerbes verantwortlich, wir wussten um unsere Chance den Event zu gewinnen. Daraus hat sich natürlich auch ein großer Druck aufgebaut. Rückblickend sind wir sehr glücklich, dass wir den Sportlern nicht zuletzt auch wegen unserer Partner aus der Wirtschaft diese wunderbare Veranstaltung bieten konnten. Sportlich gesehen haben wir von den Erfahrungen aus dem letzten Jahr profitiert, somit konnten wir die Segelwertung und die Golfwertung auch im Einzelnen für uns entscheiden – definitiv ein gutes Gefühl“, so die Veranstaltungsleiter Andreas Mathy und Pascal Weisang.


Statement Pascal Weisang:
Golf & Sail bedeutet nicht nur die Kombination zweier wunderbarer Sportarten, zudem war es auch ein unglaubliches Get together der österreichischen Wirtschaft.
Der Union-Yacht-Club Attersee und der Golf Club Attersee-Traunsee, beides elitäre Sportclubs, stellten die beiden Locations für diese außergewöhnliche Veranstaltung. Gemeinsam mit den Salzburger Nachrichten als Pressepartner und segelaffinen Firmen wie BMW, headstart, Raudaschl-Doyle, Schönleitner Bau, Yachtworks und Weisang Premium Champagne, ist es auch in diesem Jahr wieder möglich gewesen, eine unvergessliche Veranstaltung zu organisieren.
Hält die Entwicklung weiterhin an, so wird sich langfristig dieser Event als der „österreichische Businesscup“ auf heimischem Gewässer etablieren!


Statement Nico Delle-Karth (Weltcupsieger 49er - Österreichs Medaillenhoffnung bei den olympische Spielen in London 2012)
Es war eine tolle Veranstaltung, alles unglaublich professionell organisiert. Für uns war es eine einzigartige Möglichkeit mit unserem Sponsor zu Segeln und gleichzeitig zu Golfen, und das bei Wettkampfbedingungen. Sollte dieser Event weiter bestehen, so wollen wir diesen Termin fix in unserem Regattakalender aufnehmen. Es ist eine willkommene Abwechslung zum sehr harten und intensiven Trainings- und Wettkampfprogramm welches wir das ganze Jahr über, verstreut über alle Kontinente, absolvieren.

Statement Luis Gazzari (Chefredakteur Yachtrevue und erfolgreicher Titelverteidiger)
Es war eine große Herausforderung gegen so hochkarätige Segler wie Nico Delle-Karth und Nicko Resch im Wettkampf zu Segeln, immerhin haben Sie schon zwei Mal den Weltcupsieg für sich verbuchen können.
Hier am Attersee hatten wir bei märchenhaften Bedingen am Ende das glücklicher Händchen. Es ist aber vollkommen klar, dass vor Allem bei Regatten, bei denen mit verschiedenen Boostklassen nach einer Yardstickwertung gesegelt wird, zum Gewinnen natürlich auch etwas Glück gehört.

Auf dem Foto von links nach rechts: Niko Resch, Johann Bauer, Walter Delle-Karth, Nico Delle-Karth (Crew Platz 3 Segeln und gesamt), Pascal Weisang (Veranstalter und Sieger Segeln, Sieger Golf und Sieger gesamt), Heimberger (BMW Austria Hauptsponsor Mag. Martin Hamberger), Andreas Mathy Veranstalter und Sieger Segeln, Sieger Golf und Sieger gesamt)