News
16.05.2011

Gemischte Gefühle

Der vom UYC Wolfgangsee ausgerichtete Spängler Cup zählt zu den Klassikern im Kalender der Nachwuchsklassen und so versammelten sich auch heuer Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich um in den Klassen Optimist, Zoom8 und 420er gegeneinander anzutreten und miteinander Zeit zu verbringen.
Am Samstag hätten die Bedingungen nicht besser sein können, bei blauem Himmel wehte der Südwind mit zwei bis drei Beaufort und ermöglichte bei den Optimisten zwei, beim Rest drei schöne Wettfahrten. Am Sonntag dann der angekündigte Wettersturz: 7 Grad Lufttemperatur, starker Regen. Der erwartete Westwind stellte sich relativ spät ein, dafür mit Böen bis 5 Beaufort. Die Optis machten nach einem Race Schluss; die Flotte wurde vom Wettfahrtleiter heimgeschickt - für die Kleinen war es einfach zu kalt. Die Größeren hielten ein weiteres Mal durch und hatten damit ein Streichresultat im Kasten.
In der 420er-Klasse holten Tanja Frank (UYC Neusiedl) und Oliver Strobl mit vier ersten und einem zweiten Platz überlegen den Sieg, bei den Optimisten ließ Xaver Hartl vom YC Zell mit einer feinen Serie ebenfalls keine Zweifel offen, wer diesmal der Beste war. In der Zoom8 gab es mit Anna Luschan eine umjubelte Heimsiegerin.
www.uyc-wolfgangsee.at