News
23.02.2010

Entwicklung stimmt positiv

Der gestrige Sieg über das von Superstar Ray Davies (NZL) dirigierte Team Ceeref bleibt der bisher einzige Etappenerfolg der Österreicher, die in den heutigen Duellen beides Mal das Nachsehen hatten. Von schlechter Stimmung kann deshalb aber keine Rede sein, im Gegenteil, der Auftritt von Binder und Co. wurde in der Szene entgegen der Zahlen als durchwegs positiv bezeichnet. Auch in den Duellen gegen BMW Oracle Racing und dem Team Aqua (UAE) hatte das AEZ RC44 Team Austria Möglichkeiten, die aber leider ungenützt blieben. Wegen Windmangels wurde der letzte Flight – die Österreicher müssen noch gegen Team Artemis (SWE) in den Ring – auf morgen verschoben. Im Anschluss wird dem Feld mit einem Practice Race das Umsatteln auf den Fleet Race Bewerb ermöglicht.


Dank zweier weiterer Siege ist dem Team Sea Dubai der Sieg im Match Race Bewerb nicht mehr zu nehmen, die von Deutschen Champion Meister Markus Wieser geführte Mannschaft bestätigte damit eindrucksvoll die bisherigen Trainingseindrücke. „Sie greifen auf perfektes Material zurück, sind seit vier Jahren Stammgast auf der Championship-Tour und haben vor Dubai ein knappes Monat trainiert“, weiß Christian Binder, der sich mit der Leistung seiner Truppe zufrieden zeigt. „Wir können im Duell eins gegen eins mittlerweile jedes Team auf dieser Tour fordern und haben trotz unserer fehlenden Wassertage an die Vorjahresform anknüpfen können. Das stimmt uns positiv und gibt uns für die weiteren Hausaufgaben enormes Selbstvertrauen.“


Im Fleet Race Bewerb, der am Donnerstag mit den ersten Wettfahrten eingeläutet und am Samstag finalisiert wird, haben Binder und Co. im Vorjahr mit zwei Tagessiegen bereits aufhorchen lassen.

Al Maktoum Sailing Trophy – Zwischenstand Match Race:
1. Team Sea Dubai 7
9. AEZ RC44 Team Austria 1


Regattaplan 2010:
Al Maktoum Sailing Trophy Dubai/VAE 22.-27. Februar 2010
RC44 Austria Cup Traunsee/AUT 29. April – 04. Mai 2010
RC44 Copenhagen Cup Kopenhagen/DEN 08.-13. Juni 2010
RC44 Valencia Cup Valencia/ESP 27. Juli – 01. August 2010
RC44 World Championship Puerto Calero/ESP 11.-16. Oktober 2010
tbd. Arabische Emirate 07.-12. Dezember 2010


www.rc44.at