News
30.07.2013

Drachen-Staatsmeisterschaft 2013

Wird mit den Jahren immer besser: Staatsmeister Ernst Seidl

Ernst Seidl erweitert seine Sammlung und holte seinen 26. (!) Staatsmeistertitel

Von Donnerstag, 25. Juli 2013, bis einschließlich Sonntag, 28. Juli 2013, fand im Union-Yacht-Club Attersee die Internationale Österreichische Staatsmeisterschaft in der Drachen-Klasse statt. Heuer waren 39 Mannschaften aus sechs Nationen für diese hochkarätige Regatta gemeldet und lieferten sich vor den Westufern des  Attersees Matches auf Weltklasse-Niveau. Es waren insgesamt sechs Wettfahrten ausgeschrieben, wobei auf Grund der großen Hitze nur am Samstag drei Rennen ausgesegelt werden konnten; am Sonntag kam die Flotte über einen Startversuch nicht hinaus.

Die Stockerlplätze gingen an internationale Asse. Mit zwei Tagessiegen enschied der bayrische Bootsbauer Markus „Burschi“ Glas mit seiner Mannschaft Florian Grosser (UYCAs) und Philipp Ocker die Regattaserie für sich, der ukrainische Olympiasieger von 1996, Yevgen Braslavets, sicherte sich mit seiner Crew Igor Sidrov und Sergiy Timokhov einen Tagessieg und wurde Zweiter im Gesamt-Klassement. Der Dritte am Podest war der Europa-Meister von 2012, Markus Wieser, zusammen mit Sergey Pugachev und Thomas Auracher.

Auf nationaler Ebene kämpften unter anderem fünf ehemalige Staatsmeister in der Drachen-Klasse um den Titel 2013. Nach drei Wettfahrten konnte sich der Salzburger Segelmacher Ernst Seidl (SCM) mit einem dritten Platz als bestes Einzelergebnis als Staatsmeister 2013 in der Drachen-Klasse feiern lassen. Dieser Titel ist sein 26. Staatsmeisterschaftstitel im Segelsport, und sein siebter Titel in der Drachen-Klasse. Mitverantwortlich für seinen Sieg war Seidl´s Crew Thomas Priester und Michael Müller (beide SCM). Vize-Staatsmeister 2013 wurden Jörg Werner Hans Spitzauer und Harald Peßl (alle UYCAs). Im End-Klassement trennt sie ein Punkt von Ernst Seidl. Drittbeste Österreicher wurden Christoph Schindler, Bernd Preininger und Christian Spiessberger (SCK/SCK/SCA) als Gesamt-Achter.

 

Stimmen zur Staatsmeisterschaft 2013

Markus Wieser, Europameister 2012 in der Drachenklasse und Steuermann des Drachen UKR7 von Hauptsponsor Sergey Pugachev: "Nach unserem EM-Sieg 2012 haben wir uns sehr über die Rückkehr an dieses schöne Revier gefreut. Der UYCAs hat wieder eine perfekte Veranstaltung abgeliefert. Leider konnten wir uns heuer bei Rosenwind nicht durchsetzen. Wir freuen uns jedoch sehr über den dritten Platz dieser stark besetzten Staatsmeisterschaft."

Ernst Seidl, 7-facher Staatsmeister in der Drachen-Klasse: "Trotz der heißen Temperaturen konnten wir drei Wettfahrten ins Ziel bringen. Wir sind sehr glücklich auch heuer wieder an die Spitze der heimische Drachen-Elite gesegelt zu sein. Der dritte Platz in der dritten Wettfahrt hat alles perfekt gemacht."

 

Die gesamten Resultate finden sich unter http://www.uycas.at/regatten/ergebnis/?rid=340

Foto: Copyright „Sport Consult, Gert Schmidleitner“.