News
27.09.2012

D-one Cup am Attersee

Zwölf Teams aus Tschechien und Österreich nahmen an der ersten D-one-Regatta in Österreich teil. Am Samstag wurden bei schwierigen, drehenden Windbedingungen drei Wettfahrten gesegelt, bei denen sich zeigte, dass die Segelfreunde aus dem Nachbarland einen gewissen Trainingsvorsprung vorweisen konnten. Dieser Eindruck bestätigte sich am Sonntag bei Kaiserwetter und herrlichem Rosenwind zwischen 3 und 4 Beaufort. Zwar konnte das österreichische Lager mit guten Einzelplatzierungen aufwarten, im Endergebnis schlug sich das aber nicht wirklich nieder.

Den Sieg holte der Tscheche Markin Trcka vor seinem Landsmann Mared Bachtik, als bester Österreicher gefiel Florian Raudasdchl auf Rang 5. Die herliche Gastfreundschaft im UYCAs gegenüber dem neuen Skiff D-one sowie die perfekten Bedingungen am letzten Tag begeisterten die Teilnehmer so sehr, dass die anwesenden Klassenvertreter beschlossen den D-one GOLD CUP 2013 am Attersee auszutragen. Was will man mehr!
www.uycas.at