News
29.07.2010

Auf der schönen, blauen Donau

Das Segellager des YES St. Pölten für Kinder und Jugendliche hat schon Tradition, heuer fanden sich 18 Teilnehmer am Clubgelände in Hollenburg an der Donau ein, zur Verfügung standen Optis, Laser und 420er. Unter der Aufsicht fachkundiger Trainer wurden die Neulinge in die Geheimnisse des Segelsports eingeweiht, die Fortgeschrittenen vertieften ihre Fertigkeiten.
Die ersten Trainingstage waren von Hitze und wenig Wind geprägt, danach hatte man mit unbeständigen Bedingungen zu kämpfen, auch kurze Unwetter galt es zu überstehen. Aufgrund der zunehmenden Strömung der Donau wich man auf den Ölhafen des Kraftwerkes Theiß aus, dort wurden nicht nur Trainingseinheiten, sondern auch die abschließende Regatta abgehalten; schließlich sollten sich auch die weniger versierten Teilnehmer auf ruhigem Wasser wohl fühlen.
Im Rahmen der Jugendsegellagers fand auch der Opti Donau Pokal Cup Ost statt, der Sieg ging an den überlegen segelnden Georg Schwed, der beide Wettfahrten für sich entscheiden konnte.