News
03.10.2017

Österreichische Jugendmeisterschaft ZOOM8

Vom 29.9. bis 1.10.2017 war der Seehamer Segelcub Austragungsort der ÖJM der ZOOM8 Klasse. Neben der ÖM der Aquilas, der ÖSTM der Topcats die dritte sehr hochrangige Regatta in diesem Jahr.

31 ambitionierte junge SeglerInnen und Segler wurden registriert. Leider gab es am ersten Wettfahrttag keinen Wind und so blieb nur das Hoffen auf den nächsten Tag.

Dieses erfüllte sich aber dann Voll und Ganz. Am Samstag  setzte sich gegen Mittag  bei strahlendem Sonnenschein traumhafter Ostwind mit bis zu 16 kn durch und um 12:00 Uhr konnte die erste WF gestartet werden. Sonne und Wind blieb dann bis zum Abend stabil, sodass alle vier Wettfahrten dieses Tages. problemlos durchgeführt werden konnten. Zur großen Freude und Erleichterung von WFL Wolfgang Lauchart und seinem Team (Peter Hilzensauer, Horst Huber jun., Anton Stohl, Maria Prechtl).

Leider gab es am nächsten und letzten Tag ganz gegenteilige Voraussetzungen. Regen, Kälte und schwachen Westwind, der kaum über 5 kn hinausging. Um 9:15 Uhr ertönte das Startsignal zur 5. WF. Nach der 7. WF schlief der Wind aber ein und die tapferen SeglerInnen durften in den Hafen.

Österreichischer Jugendmeister wurde Leopold Karl vom UYCT mit 17 Punkten gefolgt von Kathi Palleschitz (UYCNF) mit 18 Punkten und Laurenz Haselberger (SSC) ebenfalls 18 Punkte.

Auch Leonie Maier vom SSC konnte einen hervorragenden 8. Platz ersegeln.

Weitere Platzierungen der SSC Segler/innen: Platz 22 Jasmin Stummer, Platz 28 Leon Fuchs

Erstmals hat der SSC zwei von einander völlig unabhängige Regatten an einem Wochenende ausgetragen. Ein großer Dank an alle Beteiligten.